Am 16. Februar 2006 fand die Auftaktveranstaltung für die Plattdeutsche Sprache im Gasthaus Jünemann statt. Das Thema der Veranstaltung war "Slachtefest freujer un hüte" (Schlachtefest früher und heute). Das dreiköpfige Moderatorenteam, bestehend aus Karl-Heinz Schulze, Wilhelm Büermann und Horst Jünemann haben diesen Abend sehr unterhaltsam begleitet und so manchen Gast dazu gebracht, sich mit Geschichten und Anekdoten an diesem zu beteiligen.

 

 

Wobei es gerne auf plattdeutsch sein konnte, aber nicht mußte. Eingerahmt war dieser Abend mit einem zünftigen Schlachteessen. Einige Gäste brachten an diesem Abend historische Gegenstände, wie z.B. dieses Bolzenschlaggerät oder einen Wurstbügel, mit. Es wurde sehr viel gelacht und auch über die Grenzen Landolfshausens hinaus, kamen Gäste mit Interesse an Traditionen und der plattdeutschen Sprache. Umrahmt von plattdeutschen Geschichten bis hin zu plattdeutschem Liedgut wurde dieser Abend ein voller Erfolg. So macht es dann auch Spaß neue Themen für Plattdeutsche Veranstaltungen zu suchen und weitere sollen auch folgen.