EineTheatergruppe hat sich gebildet, die bisher jährlich ein lustiges Theaterstück im Dorfgemeinschaftshaus zum Besten gibt. Unsere bisherigen Stücke gibt es hier zum Nachlesen.

Wieder einmal haben wir sehr erfolgreich in Landolfshausen Theater spielen können. Unser diesjähriges Stück „Dreistes Stück im Greisenglück“ wurde von den Zuschauern sehr gut angenommen und mit viel Applaus wurden die Darsteller und Helfer ordentlich belohnt. Was kann es schöneres für ein Team geben als Erfolg mit einer Produktion zu haben.

 

Wir blicken auf 4 sehr erfolgreiche Theateraufführungen zurück, ehrlich gesagt mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Fröhlich lachend, da wir mit dem Ergebnis unserer Bemühungen, unser Publikum gut zu unterhalten, sehr zufrieden sind und wir dabei noch eine Menge Spaß hatten. Aber auch ein wenig traurig, das das „Schlachtfest bei Schmidt“ und unsere intensive Zusammenarbeit daran vorbei ist. Was für uns das besondere an diesem Stück war? Das wir das Stück auf die Theatergruppe zugeschnitten und auch das ein oder andere schauspielerische Experiment gewagt haben.

 

MÄCHTIG VIEL THEATER, das war das „Schäferstündchen“ im DGH Landolfshausen, …anders kann man das eigentlich nicht nennen was uns da an unserem Theaterwochenende passiert ist.

Es war sensationell wie unser Angebot einer Theateraufführung angenommen wurde. So viele Interessierte Zuschauer, und nicht nur aus Landolfshausen, auch aus umliegenden Orten bis nach Göttingen.

 

 

Am 10. Februar 2007 fand die erste Aufführung der neu gebildeten Theatergruppe Landolfshausen statt. Gespielt wurde das Stücks „Die Pferdekur“, ein Lustspiel in hochdeutsch für jung und alt.

In der letzten Woche vor der Aufführung gab uns die Gemeinde Landolfshausen die Möglichkeit, einen Teil des Dorfgemeinschaftshauses zum Bühnenaufbau und Proben  zu nutzen. Diese Zeit haben wir auch gut gebraucht, denn wir haben so etwas zum ersten Mal gemacht und mussten erst so einige Erfahrungen sammeln....